modelleisenbahn:rocrail-server:rocrail-server-inbetriebnahme

RocRail-Server: 2. Inbetriebnahme

Im nächsten Teil unserer kleinen Serie, zeige ich Euch, wie die Grundkonfiguration des Raspberry Pi 4 durchgeführt wird. Dies stellt sicher, dass RocRail später auf dem Server installiert und betrieben werden kann. Voraussetzung ist, dass Ihr die RocRail-Server: 1. Vorbereitung durchgeführt habt.

Nach dem ersten Start, kommt Ihr direkt auf den Desktop und der Raspberry meldet sich mit einem Setup-Dialog.



Im ersten Fenster könnt Ihr das Land, die verwendete Sprache und die Zeitzone angeben.



Im nächsten Fenster werdet Ihr nach einem neuen Passwort für den Standard-Benutzer pi gefragt. Das voreingestellte Passwort ist raspberry und sollte dringend geändert werden.



Sollte der Desktop nicht euren kompletten Bildschirm ausfüllen und Ihr schwarze Ränder herum haben, setzt einen Haken bei This screen shows a black border around the desktop (Dieser Bildschirm zeigt einen schwarzen Rand um den Desktop). Dann wird die anzeige korrigiert. Diese Änderung wird jedoch erst bein nächsten Neustart des Raspberrys aktiv.



Der Raspberry Pi 4 hat von Haus aus WLAN. Ich verwende zwar im Normalfall die Verbindung via Kabel, richte WIFI trotzdem ein. Hierzu wähle ich die Verbindung MoBa, die wir unter MoBa-Router eingerichtet haben.



Noch den Netzwerkschlüssel unter Password: hinterlegen und die Verbindung steht.



Also nächstes beginnt der Raspberry mit den Software-Updates



Je nach aktuellem Softwarestand und Internetverbindung, können diese einige Minuten dauern.



Nach Abschluss starten wir den Raspberry über den Button Restart neu.




Mit dem Neustart, ist das Basis-Setup abgeschlossen. Im nächsten Teil führen wir dann noch ein paar spezifische Installationen und Konfigurationen auf dem Raspberry Pi 4 durch.

Ihr seht, die Verwendung eines Raspberrys ist doch recht einfach gehalten. Wenn Euch die Anleitung gefallen, würde mich über einen Kommentar freuen.

Euer RoBa

Wir haben die hier gezeigten Anleitung sorgfältig erstellt und in unserer Testumgebungen ausgiebig getestet.
Wer sich entschließt diese Anleitungen für sich selbst umzusetzen, führt diese auf eigene Verantwortung durch.
Der Ersteller des Artikels, sowie der Seitenbetreiber, haftet nicht für eventuelle Schäden an Hard- und/oder Software oder damit zusammenhängenden Schäden\\

2021/07/09 12:26 · rsb
Geben Sie Ihren Kommentar ein:
Y Z᠎ P U I
 
  • modelleisenbahn/rocrail-server/rocrail-server-inbetriebnahme.txt
  • Zuletzt geändert: 2022/07/07 14:54
  • von 127.0.0.1